AFRO

Afrika kennt tausend Tänze und doch haben diese einiges gemeinsam. Fast überall werden zum Puls der Trommeln  Bewegungszentren wie Kopf, Brust und Hüfte isoliert vom Körper bewegt und das oft auch noch in unterschiedlichem Taktmaß.

Diese Art zu tanzen und sich zu bewegen ist so einflussreich, dass sie sich in allen Tänzen wiederfindet die maßgeblich von Schwarzen entwickelt und beeinflusst wurden. Egal ob im Samba oder Salsa, im HipHop, Ragga oder Jazzdance, da wo diese Tänze authentisch getanzt werden, ist der Einfluss des afrikanischen Tanzes unübersehbar.

Aus diesem Grunde werden bei uns im DANZON in allen Klassen, wo Afro einen wichtigen Einfluss hat, die Grundlagen dieses Tanzes vermittelt.