Das Tanzstudio DANZON zeigt:

 

zweite haut“
theatersaal sudhaus
9.-11. mai 20 uhr

 

Choreografie: Katja Büchtemann
Tanz: Egemen Aktas, Leah Büchtemann,LucaBüchte-
mann, Laura Faul, Ivan Fedulow, Nina Herz, Jakob Jautz, Simon Märkle, Theresa Schmid

 

Nimm meine Hand !“- „Lass sie los!“ - „Umarme mich! - Fester !“ „Jetzt, lass mich los!“ Das Leben, alleine, zu zweit, ein langer, ruhiger Fluss? Ein Pfeifen? Ein Kampf? Eine Party? Sollen wir uns binden, können wir es? Oder bleiben wir doch lieber alleine? Brauchen wir die Nähe und Anerkennung der Anderen? Oder macht uns das unfrei? Dürfen wir weiblich sein, männlich sein, oder sind das nur Klischees? Dürfen wir uns hingeben, wollen wir das ? Unseren Zorn loslassen? Brauchen wir Glaube, Liebe, Hoffnung? Gar Rituale? Und überhaupt, wohin geht die Reise?
Fragen über Fragen und keine Antwort darauf.Nur ein zeitgenössisches Tanzstück. Mit Lust, Witz und viel Energie haben sich 5 junge Frauen und 4 junge Männer unter der choreografischen Leitung von Katja Büchtemann auf die Suche begeben diese großen Themen des Lebens zu untersuchen.

 

Kann ein Tanzstück das ? Wir wissen es nicht. Aber setzten Sie sich, geben Sie sich hin. Sperren Sie Augen und Ohren auf. Wir tanzen für Sie. Kraftvoll, zärtlich und vor allem mit Lust aufs Leben.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.