JEANNINE SCHÖNWEILER

 

Jeannine entdeckte im Alter von 5 Jahren das klassische Ballett für sich .Sie tanzte 20 Jahre aktiv in der Ballettschule Ciechoradzki. Während dieser Zeit assistierte sie bereits bei der Umsetzung von Choreographien und war Trainerin einer Showtanzgruppe.
Als Mitglied des „Assemblé- die junge Tanzkompanie“ sammelte sie Bühnenerfahrung im In- und Ausland. Von 2007 bis 2009 lernte sie in der „Scoil Rince O´Brannlaig“ Irish-Dance und erzielte bei W.I.D.A.-Wettkämpfen Solo- und Teamerfolge.
Ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin schloss sie 2014 beim Dance-Center-Bielefeld unter der Leitung von Claudia Lorenz ab. Schwerpunkte des Studiums waren klassisches Ballett, Jazzdance, Modern und Kreativer-Kindertanz.
Als staatlich geprüfte Ergotherapeutin hat sie ausgiebiges Wissen über die Anatomie des Körpers und die physiologischen Bewegungsabläufen des Menschen. Fortbildungen in Kinästhetik und Modernem Kindertanz runden ihr Profil ab.